Jahresrückblick 2010

2010 ist für uns ein Jahr mit vielen großen Festen gewesen.

Unsere drei Highlights waren:

  • Das Schützenfest in Allendorf/Eder
  • Das Heimatfest in Rosenthal
  • Das Schützenfest in Bromskirchen

Am 29. Januar hat unsere alljährliche Jahreshauptversammlung im Vereinsheim stattgefunden. Musikalisch sind wir im Februar mit der Eröffnung des 4. Frankenberger Gesundheitstages ins Jahr gestartet.

Im April haben wir an drei Tagen unser Probenwochenende veranstaltet. In intensiven Einzel-, Register- und Gesamtproben haben wir uns in diesem Jahr nicht auf ein Konzert, sondern auf die kommende Festsaison vorbereitet und viele neue Stücke einstudiert.

Im Mai haben wir zum Tag der offenen Tür ins Vereinsheim eingeladen und haben Ende Mai den traditionellen Marsch in den Listenbach angeführt.

Unser erstes Highlight in diesem Jahr ist das Schützenfest in Allendorf/Eder gewesen.
Begonnen hat das Fest am Samstag, den 05. Juni mit der Kranzniederlegung am Ehrenmal. Abends hat dann unsere Tanzmusikbesetzung bis in die frühen Morgenstunden für ausgelassene Stimmung gesorgt.
Am Sonntag haben wir mit der großen Besetzung das Königspaar abgeholt und anschließend den Festzug durch Allendorf angeführt. Anschließend haben wir in der Festhalle für Musik und gute Laune gesorgt.
Den Abschluss des Festes hat der Frühschoppen am Montag gebildet, den wir musikalisch begleitet haben.

Am 12. Juni hat unsere Tanzmusikbesetzung auf dem Heimatfest in Altenlotheim gespielt.
Die Tanzmusikbesetzung hat sich Anfang 2010 erst gegründet und besteht aus einigen Musikern der Stadtkapelle. Sie sorgt mit moderner Tanz- und Stimmungsmusik für eine ausgelassene Stimmung bis in die frühen Morgenstunden.

Am nächsten Tag war die große Besetzung der Stadtkapelle auf dem Schützenfest in Korbach, wo wir im Festzug marschiert und anschließend ein kurzes Ständchen im Festzelt gespielt haben.

Unser zweites großes Fest, das Heimatfest in Rosenthal, hat am 10. Juli begonnen.
Auch hier haben die Stadtkapelle und die kleine Tanzmusikbesetzung an drei Tagen abwechselnd für klassische Blasmusik sowie Tanz- und Stimmungsmusik gesorgt.
Immer ein Highlight in Rosenthal: der Juxumzug am Montag.

Collage Fotor Rosenthal 2010

Heimatfest in Rosenthal mit Juxumzug

Nur wenige Wochen später haben wir unser drittes und für diesen Sommer letztes großes Fest gespielt: Ab dem 31. Juli haben wir das Schützenfest in Bromskirchen musikalisch begleitet.
Ähnlich wie in Allendorf und Rosenthal haben auch hier die Stadtkapelle und die kleine Tanzmusikbesetzung im Wechsel gespielt und an drei Tagen für Musik und gute Laune in der Festhalle gesorgt.

Am 14. August haben wir bei der Kirmes in Puderbach gespielt.

Eine Woche später, am 22. August, haben unsere Freunde vom Musikzug Battenberg zum 60-jährigen Jubiläumsfest eingeladen. Eine solche Einladung schlagen wir natürlich nicht aus und sind beim Festzug mitmarschiert und haben abends im Festzelt gefeiert.

Am 23. Oktober haben wir auf dem Kreisschützenball in Roda gespielt, bei dem die Stadtkapelle mit Blasmusik eröffnet und anschließend die Tanzmusikbesetzung für Stimmung gesorgt hat.

Ende des Jahres und nach vielen Auftritten auf zahlreichen Festen ist es für uns etwas ruhiger geworden. Musikalisch beendet haben wir das Jahr am 12. Dezember mit unserem Weihnachtskonzert in der Ederberglandhalle. Ein Highlight für uns ist der Auftritt von unseren Freunden von "Da Capo" gewesen.

Collage Fotor W Konzert 2010

Weihnachtskonzert in der Ederberglandhalle
Mitte links: Auftritt von Da Capo

Eine Woche später hat unsere interne Weihnachtsfeier stattgefunden. Das hohe Blech hat sich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes überlegt: Empfangen wurden wir mit einem Saxofon-Konzert. Und weil der Instrumentenwechsel bei unseren Herren (und der Dame) vom hohen Blech so mühelos möglich war, durften unsere Musiker im Verlauf des Abends verschiedene Instrumente ausprobieren. Ein wirklich lustiger Abend, der noch lange in Erinnerung bleiben wird. Danke für die tolle Vorbereitung :)

Collage Fotor WFeier 2010

Interne Weihnachtsfeier im Vereinsheim
Mitte oben: Unser Hohes Blech am Saxofon

Und so geht ein Jahr voller großer Feste zu Ende. Wir freuen uns auf 2011.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen